Herbstlicher Eintopf mit Mehlschwitze #herbstgerichte
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Herbstlicher Eintopf mit Mehlschwitze #herbstgerichte



Herbstlicher Eintopf

Wir können es nicht mehr Leugnen, letzte Woche schwelgten wir noch im schönsten Spätsommer, aber jetzt ist der Herbst da. Er kam zwar nicht unerwartet, aber dennoch mit einem Schlag. Allerdings muss ich sagen: es ist Zeit dafür. Ich freue mich über ein paar regnerische Tage, über das fallende Laub, über den ein oder anderen kleinen Herbststurm. Und natürlich freue ich mich auch auf die deftigen Gerichte der kalten Jahreszeiten. Da es die letzten Tage bereits relativ kühl war (man ist es auch nicht mehr gewohnt) ist gestern bereits die Eintopfzeit eingeläutet worden. Und weil er so lecker war, hab ich direkt heute das Rezept für euch! Dieser herbstliche Eintopf mit Mehlschwitze kommt mit nur wenigen Zutaten aus. Ich hatte alles dafür im Haus und musste nicht noch zusätzlich Einkaufen gehen, das war durchaus sehr angenehm bei strömendem Dauerregen. Bei der Gemüsewahl seid ihr natürlich frei – gerne könnt ihr auch auf anderes Wurzelgemüse zurückgreifen. Auch lässt sich der Eintopf fix in eine vegetarische Variante umwandeln: lasst einfach die Würstchen weg. Ich hatte jedoch gestern einfach Lust auf einen Eintopf MIT Wursteinlage. Herbstzeit ist Eintopfzeit Ihr müsst für diesen Eintopf nicht viel Zeit einplanen. Ich würde sogar soweit gehen und …

uni